Hubertusmessen

  • Hubertusmesse in Saßmicke 2017

    Hubertusmesse in Saßmicke 2017

    Vor dem Auftakt der Bockjagd durften die Jagdhornbläser des Hegerings Olpe zusammen mit Pastor Peter Holterhoff in der St. Johannes Nepomuk-Kirche in Saßmicke eine Premiere feiern. Beide besuchten das Gotteshaus zum ersten Mal. Pater Holterhoff zelebrierte das Hochamt, die Jagdhornbläser umrahmten dieses mit der Hubertusmesse und die abschließenden Worte von Bernadette Grammel sprachen für sich: "Ihr dürft gerne wiederkommen!".


    Die Jagdhornbläser des Hegerings Olpe in der Kirche St. Johannes Nepomuk in Saßmicke

  • Hubertusmesse in Olpe 2016

    Hubertusmesse in Olpe 2016

    Die Hubertusmessen gehören zur gelebten und guten Tradition in der Jagd. In jedem Jahr am Sonntag nach dem 03. November - dem Geburtstag des Hl. Hubertus - begeht die Jägerschaft dieses Datum mit einer feierlichen Messe, die von den Jagdhornbläsern musikalisch mitgestaltet wird. Zusätzlich wird die Kirche mit einer Hirschtrophäe - im Andenken an die Bekehrung des Hl. Hubertus - und vielen Tieren sowie Grün aus dem Wald feierlich geschmückt. Hier einige Bilder der Hubertusmesse aus der Marien-Kirche in Olpe:

     

  • Waldmesse 2016

    Waldmesse 2016

    Auch 2016 feierten die Jagdhornbläser des Hegerings Olpe eine stimmungsvolle Wald- und Hubertusmesse an der SGV-Hütte "Grube Rhonard". Zahlreiche Besucher folgten ihrer Einladung und erfreuten sich am Klang der Jagdhörner mitten in der Natur. Besonders freuten sich die Olper Jagdhornbläser, dass die Jagdhornissen des Hegerings Kürten ihrer Einladung gefolgt waren und man gemeinsam die Messe musikalisch gestalten konnte. Im Anschluss konnten alle Anwesenden bei warmen und kalten Getränken noch einige gemütliche Stunden gemeinsam verbringen. Eine Bilder finden Sie hier:

     

  • Hubertusmesse in Olpe 2015

    Hubertusmesse in Olpe 2015

    Auch in diesem Jahr gedachten die Jägerinnen und Jäger des Hegerings Olpe ihres Schutzpatrons, des Hl. Hubertus mit einer Hubertusmesse in der Pfarrkirche St.Marien in Olpe, die vom Bläsercorps des Hegerings Olpe gestaltet wurde.

    Die hohe Zahl der Besucher zeigte erneut, wie groß das Interesse an einer solchen Veranstaltung in der Bevölkerung ist.

    Der Hegering Olpe und das Bläsercorps des Hegerings Olpe danken allen Besuchern für ihre Teilnahme.

     

  • Waldmesse 2015

    Waldmesse 2015

    Trotz etwas widriger Wetterbedingungen fanden sich zahlreiche Gäste an der SGV-Hütte "Grube Rhonard" ein, um zusammen mit den Jagdhornbläsern des Hegerings Olpe eine Hubertusmesse mitten in Gottes Schöpfung zu feiern. Die Messe wurde von Pastor Norbert Abeler - selbst aktiver Jagdhornbläser - zelebriert. Im Anschluss nutzten zahlreiche Besucher das Angebot der Jagdhornbläser, bei Kaffee und Kuchen und anderen Leckereien einige gemütliche Stunden zusammen zu verbringen. Einige Bilder finden Sie hier:

     

  • Hubertusmesse in Sondern 2015

    Hubertusmesse in Sondern 2015

    Jaghornbläser des Hegerings Olpe gestalteten Hubertusmesse in Sondern

    Jedes Jahr am 03. November feiert die Jägerschaft den Hubertustag durch zahlreiche Veranstaltungen, meist in Form von Hubertusmessen, bei denen die Gotteshäuser festlich geschmückt und jagdlich dekoriert werden. Hintergrund der Hubertusmesse ist das Gedenken des Schutzpatrons der Jägerschaft, des Hl. Hubertus, und die Erinnerung an den Auftrag in der Schöpfung - sorgende, umsichtige Hege und Mahnung zu waidgerechtem, schonendem Jagen.

    Die Hubertusmessen der Jagdhornbläser des Hegerings Olpe finden im November immer abwechselnd in einer der beiden Olper Kirchen statt. Die Bläser besuchen mit ihrer Hubertusmesse jedoch auch alle umliegenden Dörfer. In dieser Tradition gestalteten sie am Sonntag, den 26.04.2015 eine Hubertusmesse in der aufwendig geschmückten Kirche in Sondern. Zelebriert wurde die heilige Messe von Pastor Norbert Abeler, der selbst aktiver Jagdhornbläser ist. „Das größte Geschenk, das der Jäger erleben darf, ist die Verbundenheit mit der Natur und mit Gottes Schöpfung.“ erläuterte der anwesenden Gemeinde.

    Die musikalische Gestaltung der Messe durch das Bläsercorps des Hegerings Olpe unter der Leitung von Andre Sondermann, die aufwendige Dekoration der Kirche und die ausführlichen Erläuterungen von Pastor Abeler wurden von der gesamten anwesenden Gemeinde mit großem Applaus belohnt.


    Die Jagdhornbläser des Hegerings Olpe gestalten mit Pastor Norbert Abeler die Hubertusmesse in Sondern