Gemeinsamer Arbeitseinsatz vom Hegering und NABU für die Heide!

Ende Februar 2018 fand in einer gemeinsamen Aktion zwischen dem Hegering Neuenkirchen-Wettringen und der Ortsgruppe des NABU Neuenkirchen/Wettringen eine Entkusselaktion der Heidefläche am Kaarwiesenweg in Neuenkirchen statt.

Entkusselaktion

Bereits im vergangenen Herbst hatten die Mitglieder der NABU-Ortsgruppe den Birkenaufwuchs auf dem Gelände entfernt.

Diese Fläche wurde als Ergänzung des vorhandenen Bestandes in 2003/04 in Kooperation zwischen den beiden Naturschutzverbänden angelegt. Es machte sich dort seit einiger Zeit Gehölzaufwuchs aus überwiegend Kiefern und Birken breit, welcher den Heidebestand bedrohte. Es ist von Zeit zu Zeit erforderlich, dass Sämlinge beseitigt werden, damit die für das Heidvenn namensgebende Landschaft erhalten bleibt.

Alexander Kerstiens

Obmann für Öffentlichkeitsarbeit
Hegering Neuenkirchen-Wettringen