Hegeringe des Kreises veranstalten Fangjagd-Ausbildungslehrgänge im September

Neues Landesjagdgesetzt erfordert Qualifizierung zur Fallenjagd

Gefangener Fuchs

Fuchs in einer Kastenfalle

Mit Gültigkeit des neuen Landesjagdgesetz darf die Fallenjagd nur noch mit einer entsprechenden Qualifizierung betrieben werden.

Die Hegeringe des Kreises führen am Freitag den 11., Samstag den 12. und Sonntag den 13.September 2015  in den Räumen der Biostation in Lembeck drei jeweils ganztägige, anerkannte Fangjagd-Ausbildungslehrgänge durch. Ausbilder ist Berufsjäger Andreas Fliß, Nottuln.

Der Kostenbeitrag liegt bei ca. 70 €.

Interessierte Mitglieder melden sich bitte bei den Vorständen oder per Kontakt-Email auf der jeweiligen Homepage der Hegeringe.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bitte geben sie uns einen Wunschtermin und einen Ausweichtermin an, da eine Überbelegung der Lehrgänge verhindert werden soll.