NSG Oberes Breitenbachtal (Littfeld)

Das Obere Breitenbachtal wurde in früheren Jahrhunderten bergbaulich genutzt. Die ehemalige Grube Arnold, Elpertshagener- und Oranien-Stollen sind Zeugen dieser früheren Bergbaugeschichte.

 

 

Das Quellbachsystem schließt Feucht- und Nasswiesen in Form von Sumpfdotterblumenwiesen und Waldbinsensumpf ein und bildet im weiteren Verlauf den Breitenbach, welcher außerhalb des Waldes von einem schmalen Erlensaum begleitet wird.

 

Weiteres im Naturschutz Fachinformationssystem NRW