Chronik der Jagdhornbläser Herne (Landeswettbewerb und Entwicklung)

Die Herner Jagdhornbläser beteiligten sich an den folgenden Landeswettbewerben für Jagdhornbläser:

 

•  1990  Ahaus                          Auszeichnung:   Goldene Hornfesselspange

•  1992  Essen                          Auszeichnung:   Goldene Hornfesselspange

•  1998  Jülich                          Auszeichnung:   Goldene Hornfesselspange

•  2000  Schloss Neuhaus         Auszeichnung:   Bronzene Hornfesselspange

•  2002  Jülich                          Auszeichnung:   Bronzene Hornfesselspange

•  2004  Harsewinkel                 Auszeichnung:   Bronzene Hornfesselspange

•  2006  Schloss Moyland         Auszeichnung:   Silberne Hornfesselspange

•  2008  Detmold                      Auszeichnung:   Silberne Hornfesselspange

•  2018 Krefeld Burg Linn          Auszeichnung    Bronzene Hornfesselspange

Entwicklung

Entwicklung der Mitgliederzahlen im Herner Jagdhornbläsercorps:

 

1952.                3–4–8-11                      1986:                20                            

1977:                29                                1992:                21                

1979                 43                                1999:                47

1980:                31                                2002:                18

1981:                28                                2017:                15

1983:                18

 

Bis heute sind ca. 160 Jagdhornbläser aufgelistet.

 

All das wäre nicht ohne die engagierte Arbeit der jeweiligen Corps-Mitglieder und besonders der Corps-Leitungen möglich gewesen.

Deshalb besonderen Dank an die jeweiligen musikalischen Corps-Leiter:

 

1960 bis 1980                                      Edmund Botterbusch

1980 bis 2001                                      Alfons Steffens

2002 bis 2015                                      Erich Haake

2016 bis heute                                     Wilhelm-Heinrich Schulte-Göcking