Jahreshauptversammlung 2021

  • Jahreshauptversammlung 2021

    Jahreshauptversammlung 2021

    In diesem Jahr hat wieder die Jahreshauptversammlung stattgefunden. Im Jahr 2020 musste ein wichtiger Eckpunkt unseres Hegerings aufgrund von Corona abgesagt werden. Um so mehr gibt es vom 17.09.2021 zu berichten.

     

    Mit einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte, welcher vielen teilnehmenden  Waidgenossinnen und Waidgenossen in Erinnerung bleiben wird, waren die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern und die Neuwahl des Hegeringleiter.

     

    Bernd Volkenrath tritt nach 30 jähriger Amtszeit nicht wieder zur Wahl an. Als sein Nachfolger wurde Mark Holthaus vorgeschlagen und durch die Vollversammlung einstimmig gewählt.

    Bernd Volkenrath erhält als Dank für seine langjährige Amtszeit die Ernennung des "Ehrenvorsitzenden". Noch nie in der Geschichte des Hegering Halver seit 1926 wurde der Titel des Ehrenvorsitzenden vergeben.

    Abschiedsrede B. Volkenrath

    Bernd Volkenrath (Abschied aus dem Amt)

     

     

     

    Deutlich ergriffen verabschiedet sich Bernd Volkenrath von den 80 anwesenden Mitgliedern des Hegering und erhält hierfür stehende Ovationen.

     

    Der Hegering Halver bedankt sich für seine jahrelangen treuen Dienste
     


    Mark Holthaus (Hegeringleiter zu seiner Begrüßungsrede)


    Ehrungen von 2020 und 2021

    Änderungen im Vorstand

    In diesem Jahr hat es außerdem weitere Änderungen im Vorstand gegeben:

     

    1. Thomas Bette wurde zum Obmann für Biotophege ernannt.

     

    2. Lutz Rosiepen übernimmt das Amt des Schriftführers.

     

    3. Kai Schönenberg wurde als Obmann für unser Hundewesen wiederholt bestätigt.

     

    4. Kristian Filling wurde zum Obmann für Öffentlichkeitsarbeit ernannt.

    Impressionen des Abends