Hegeringversammlung 2012

Die Mitgliederversammlung des Hegering Eslohe mit dazugehöriger Gehörnschau war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Der Einladung des Vorstandes folgten ca. 150 Besucher, diese erwarteten interessante Berichte aus dem Hegeringsgeschehen, Ausführungen zu jagdpolitische Themen und die Kommentierung der Gehörnschau.

Hier weiterlesen

Parforcehornbläser Homert auf der Jagd & Hund in Dortmund

Die Parforcehornbläser Homert werden in diesem Jahr bereits zum dritten Mal auf der internationalen Messe für Jagd und Angelfischerei in Dortmund auftreten Die Auftritte finden am Donnerstag, den 2. Februar um 12 Uhr in der Festhalle 3 A und um 15.15 Uhr in der Halle 8 auf der "Aktionsbühne - Präsentationen Jagdhunderassen, Jagdhornkonzerte" statt. Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier: Jagd & Hund

Bestandene Prüfung zum Waldpädagogen

Wald und Holz NRW bietet gemeinsam mit der Natur- und Umweltschutzakademie NRW seit 2009 den bundesweit anerkannten Zertifikatslehrgang Waldpädagogik an. Dieser Lehrgang teilt sich in verschiedene Module und ein Praktikum rund um die Umweltbildung auf und umfasst 21 Seminartage und ein mindestens 40-stündiges Praktikum. Teilnehmer an diesem Seminar sind nicht nur Pädagogen, Forstleute und freiberufliche Umweltbildner, sondern auch Jäger, die längjährige Erfahrung in der Umweltbildung haben. Kürzlich konnten 19 Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich bestehen. Johannes Quinkert, Obmann für die Rollende Waldschule in der KJS Hochsauerland und Mitglied im Hegering Eslohe, nahm ebenfalls an dieser zeitintensiven Weiterbildung teil und schloß die anspruchsvolle Prüfung erfolgreich ab. Wir freuen uns, nunmehr einen zertifizierten Waldpädagogen in den Reihen des Hegering Eslohe zu haben.
Weitere Informationen zu den Umweltbildungsangeboten von Wald und Holz NRW finden sich unter www.wald-und-holz.nrw.de

Vorankündigung Hegeringversammlung 2012

Die diesjährige Hegeringversammlung findet am 3. März  2012 in der Schützenhalle Cobbenrode um 18 Uhr statt. Die Trophäenbesichtigung beginnt um 17 Uhr. Die Trophäenbwertung ist wie gewohnt am Vorabend.

Herunterladen: TOP Hegeringversammlung 2012

Vorankündigung Fuchstage 2012

Die alljährlichen Fuchstage im Hegering Eslohe haben sich erfolgreich etabliert. Deshalb wollen wir auch in diesem Jahr traditionsgemäß den Februarmond nutzen, um den Fuchs hegeringweit zu bejagen. Der Hegering Eslohe führt die gemeinsame, revierübergreifende Fuchsjagd in der Zeit vom 30. Januar bis zum 4. Februar durch.

Neue Rubrik: Service

In der Navigationsleiste auf der linken Seite befindet sich nun die neue Rubrik "Service". Hier werden in Zukunft nützliche Informationen oder Downloads eingestellt. Den Anfang macht eine Verbraucherinformation über Wildbretpreise.

1000 Obstbäume

Wenn Erholungssuchende in der Gemeinde Eslohe noch mal das schöne Herbstwetter dazu nutzen etwas Zeit draußen zu verbringen, fällt ihnen sicher nicht nur das prächtige Farbenspiel der Laubbäume auf, sondern dass auch die Obstbäume die letzten Früchte abwerfen. Obstbäume sieht man rund um Eslohe an zahlreichen Stellen und es ist sehr gut möglich, dass man darunter einen findet, den die Mitglieder des Hegering Eslohe gepflanzt haben. Denn bereits seit zehn Jahren besteht eine Obstbaumpflanzaktion durch unseren Hegering und so konnte in diesem Jahr der tausendste Baum gepflanzt werden. Bei den Pflanzaktionen organisiert Naturschutzobmann Werner Becker Flächen, die für eine Ansiedlung von Obstwildlingen in Frage kommen. Je nach Wuchs werden diese Wildlinge von Werner Becker nach zwei bis drei Jahren mit alten heimischen Apfel- und Birnensorten veredelt. So bleibt das Gengut mancher alten Kurltursorte für die nächsten 50 Jahre erhalten. Diese Obstbäume können mit Recht als Juwelen der Landschaft bezeichnet werden, denn sie werden nicht gespritzt und es wimmelt um sie herum nur so von Nützlingen wie Insekten, Vögeln, Igeln, Dachsen und weiteren Wildtieren. Und auch der ein oder andere Wanderer konnte sich schon an dem Geschmack der Früchte erfreuen. Diese Pflanzaktionen wurden weder durch Sponsoren, noch durch öffentliche Gelder finanziert. So bedankt sich der Hegering aber vor allem bei den Landeigentümern, die ihre Flächen zur Verfügung gestellt und so zu diesem Erfolg beigetragen haben. Der Hegering Eslohe versucht auch weiterhin mit dieser oder ähnlichen Maßnahmen einen Beitrag zum Naturschutz in unserer Kulturlandschaft zu leisten. So bleibt es nun den Winter abzuwarten, um dann die Farbenpracht der blühenden Obstbäume im Frühjahr zu bestaunen.

Bundeswaldstrategie

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat auf seiner Homepage die Waldstrategie 2020 veröffentlicht. Zum Webauftritt des BMELV und dem Download der Waldstrategie gelangen Sie hier .

Vorankündigung Hubertusmesse

Die Parforcehornbläser Homert werden diesen Herbst zwei Hubertusmessen begleiten. Der erste Termin ist bereits diesen Sonntag, den 16.10.2011 um 11 Uhr in Klosterbrunnen bei Sundern. Nur eine Woche später am Sonntag, den 23.10.2011 werden die Parforcehornbläser die Messe in Reiste um 10.30 Uhr musikalisch gestalten.

Erfolge bei der Brauchbarkeitsprüfung

Die Kreisjägerschaft HSK veranstaltete in diesem Jahr an gleich zwei Terminen die Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde. Die Leistungen wurden in den Fächern Nachsuche auf Niederwild (§ 6), Nachsuche auf Schalenwild (§ 7) und Stöbern (§ 8) überprüft. Erfolgreiche Teilnehmer des Hegering Eslohe waren Johannes Quinkert und Ansgar Wulf. Johannes Quinkert trat am 3. September mit seinem jungen Steirischen Rauhhaarbracken Rüden Lumpi im § 7 an. Das Gespann meisterte die Nachsuche auf der künstlichen Schweißfährte und erlangte somit die Brauchbarkeit für die Nachsuche auf Schalenwild. Ansgar Wulf legte die Prüfung mit seiner Chesapeake Bay Retriever Hündin Sea`nLand Berta im § 6 und im § 7 ab. Beide Fachgebiete konnte das Gespann am 8. Oktober bestehen und erhielt somit die Brauchbarkeit im Bereich Nachsuche auf Niederwild und Nachsuche auf Schalenwild.

Waldjugendspiele - 06.10.2011

Das Regionalforstamt Oberes Sauerland führte am 06.10. Waldjugendpiele  mit Teilnehmern der Grundschulen Eslohe und Reiste sowie der Kardinal von Galen und Gebrüder Grimm Schule durch. Förster Hartmut Piontek organisierte hierfür 18 Stationen und Übungen für die jungen Waldläufer rund um den Esmeckestausee. Zu den Aufgaben zählten z.B. die Altersbestimmungen von Bäumen, Zuordnungsaufgaben und vieles mehr. Darüber hinaus hatte auch der Hegering Eslohe die Möglichkeit eine Station zu betreuen. Hierfür war die Rollende Waldschule wie geschaffen, so mussten die Schüler nicht nur acht verschiedene Tierarten erkennen, sondern konnten auch einiges über den Lebensraum und die Verhaltensweise dieser und anderer Wildtiere aus dem heimischen Raum lernen. Trotz des einsetzenden Regens hatten alle Teilnehmer viel Spaß und sicherlich neue Eindrücke zum Thema Wald sammeln können.

Erfolge bei den Kreismeisterschaften 2011

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der KJS HSK im jagdlichen Schießen konnten die Teilnehmer des Hegering Eslohe einige Erfolge verbuchen. In der Wertung Mannschaft Kombination A-Klasse erzielte die Mannschaft des Hegering Eslohe den 1. Platz mit einer Gesamtpunktzahl von 1275 Punkten, gefolgt von Remblinghausen mit 1249 Punkten und Effenberg mit 1231 Punkten. Die Mannschaft des Hegering Eslohe stellten die Schützen Josef Mertens, Peter Keggenhoff, Franz-Josef Stracke und Karl-Josef Gabriel. Josef Mertens konnte mit seinem Ergebnis von 327 Punkten ebenfalls den 1. Platz  in der Wertung Kombination Altersklasse und den 3. Platz in der Wertung Kombination Gesamtklassement erreichen. Peter Keggenhoff erreichte mit der Einzelwertung von 325 Punkten den 3. Platz in der Wertung Kombination A-Klasse.
Weitere TOP-3-Platzierungen durch Mitglieder des Hegering Eslohe:
1. Platz Büchse Altersklasse sowie Flinte Alterklasse - Josef Mertens mit 187 Punkten bzw. 140 Punkten
2. Platz Kombination Damenklasse - Veronika Ortmann mit 196 Punkten
2. Platz Flinte B-Klasse - Benedikt Wiethoff mit 140 Punkten
3. Platz Büchse Gesamtklassement und Büchse A-Klasse - Franz-Josef Stracke mit 189 Punkten
3. Platz Flinte Gesamtklassement und Flinte A-Klasse - Peter Keggenhoff mit 145 Punkten

Aktualisierung Fahrt in den Schießgarten Buke

Die Teilnehmer für die Fahrt in den Schießgarten Buke am 20. August treffen sich bereits um 10 Uhr am Forellenhof Poggel.

Schießtermine 2011

Das diesjährige Hegeringsschießen findet am Samstag, den 30. Juli ab 13.00 Uhr auf dem Schießstand Sundern statt.
Die alljährliche Fahrt in den Schießgarten Buke am 20. August startet vorraussichtlich um 13 Uhr ab Forellenhof Poggel.
Die Kreisjägerschaft HSK richtet die Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen am 03. September aus.
Weitere Infos zu den Veranstaltungen erhalten Sie bei unserem Schießobmann Jan Kremer.

Parforcehornbläser Homert auf Jagd & Hund Open Air am 1. Juli

Dieses Jahr findet erstmalig die internationale Messe Jagd & Hund auch als Sommervariante auf Schloss Eggeringhausen in der Nähe von Anröchte statt. Die Jagd & Hund Open Air beginnt am Freitag, den 01.07. und endet am Sonntag, den 03.07.2011. Am ersten Messetag treten die Parforcehornbläser Homert um 15:30 Uhr auf der Eventfläche auf.
Mehr Informationen zur Jagd & Hund Open Air finden Sie hier!

Neuer Präsident im DJV - 20.06.2011

Der Bundestagsabgeordnete Hartwig Fischer ist neuer Präsident im Deutschen Jagdschutzverband (DJV) und somit Nachfolger von Jochen Borchert.
Mehr zur Wahl lesen Sie hier

Waldpädagogische Fortbildung - 18.06.2011

Das Regionalforstamt Oberes Sauerland und die Kreisjägerschaft HSK veranstaltete am 18. Juni eine Schulung zum Thema Umweltbildung/ Waldpädagogik und Rollende Waldschule im Forstamt Schmallenberg. Dieser Termin richtete sich in erster Linie an Teilnehmer aus den Hegeringen des Altkreises Meschede und so war auch der Hegering Eslohe mit vier Teilnehmern stark vertreten. Seminarleiter und Waldpädagoge Hans Schild kam von einer kurzen Theorieeinführung, wo vor allem die Wichtigkeit des Waldes in der kindlichen Entwicklung dargestellt wurde, schnell zur Praxisvorführung. Hier konnten die ca. 20 Seminarteilnehmer die verschiedene Möglichkeiten erleben wie der Lernort Natur praktisch vermittlet werden kann. Sie übten sich in Spielen wie Baumartensalat, Abenteuer Pirsch und Tiergeschichten u.v.m. Weiterhin konnten sich alle Beteiligten mit der neuen Rollenden Waldschule aus Brilon vertraut machen. Nun gilt es für alle die vermittelten Methoden bei der Arbeit in den Hegeringen aufzunehmen und so mit viel Spaß und Engagement zu vermitteln wie es an diesem Seminartag geschehen ist.

Pfingstbesuch im Störmanns Hof - 13.06.2011

Den diesjährigen Pfingsmontag nutzten die Parforcehornbläser Homert abermals, um die Senioren im Störmanns Hof in Eslohe mit einem Vormittagskonzert zu unterhalten.
Geboten wurden nicht nur Jagdlieder, wie das kärntner Volkslied "Auf, auf zum fröhlichen Jagen", sondern auch bekannte Kirchenlieder, wie "Großer Gott wir loben dich".
Begleitet wurden diese Stücke durch Ausführungen zum Liedgut von Hubertus Mathweis.
Das Konzert fand großen Anklag unter den Bewohnern des Seniorenheims. Besonders freute es die Bläser, dass sie diese zum Mitsingen bewegen konnten.
Sicherlich wird dies nicht der letzte Besuch im Esloher Störmanns Hof gewesen sein.

Schießnachweisheft

Zwar ist die Überprüfung der Schießfertigkeiten mit der Ablegung der Jagdscheinprüfung beendet, doch sollten wir aus Gründen der tierschutzgerechten Jagdausübung unsere Schießfertigkeit eigenverantwortlich prüfen  und weiterentwickeln.
Zu diesem Zweck stellen wir Ihnen gerne das Schießnachweisheft des Hegering Eslohe zur Verfügung.
Hier können Sie bei dem Besuch des Schießstandes oder Schießkinos die Teilnahme von der Schießstandleitung eintragen lassen.
Nutzen Sie zu diesem Zwecke auch die Angebote des Hegering Eslohe und nehmen an unseren Hegeringschießen sowie weiteren Veranstaltungen teil.

Ihr Ansprechpartner für das Schießnachweisheft sowie Termine für das jagdliche Schießen ist unser Obmann Jan Kremer.