Herzlich Willkommen beim Hegering Drolshagen in der KJS Olpe

Der Hegering Drolshagen hat eine Größe von 5.943 ha.

Hier werden Sie über unsere Aktivitäten sowie über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Jagd, Wild- und Naturschutz  des Hegering Drolshagen auf dem Laufenden gehalten.

Bitte beachten Sie unsere Rubrik "Termine 2019".

Anschrift Geschäftstelle Hegering Drolshagen

Hegering Drolshagen

Stuckenfeld 8
57489 Drolshagen-Hützemert
Tel.: 02763/7331

E-Mail: Schmidt-Drolshagen@t-online.de

Hegeringschiessen am 08. Juni 2019

Das diesjährige Hegeringschießen, mit Erlangen der Jahresschießnadeln, findet am Samstag, den 08. Juni 2019, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, auf der Schießanlage in Meinerzhagen-Breddershaus statt.

Wir bitten um rege Beteiligung.

Gemeinsamer Fuchsansitz 17. und 17. August 2019

Der gemeinsame Fuchsansitz im Hegering Drolshagen findet am 17. und 18. Augst 2019 statt.

Gemeinsames Streckelegen: Sonntag, 18.08.2019  um 9 Uhr

Frühstück ab 7 Uhr

Ort: Jause "Op´m  Stupper",  Drolshagen-Stupperhof

 

Aktuelle Termine 2019

Alle aktuellen Termine des Hegering Drolshagen finden Sie HIER!

Jungjäger 2019

Der Hegering Drolshagen gratuliert zur bestandenen Jägerprüfung 2019:

 

  • Dominik Feibel
  • Nicolas Lange
  • Maximilian Wuckelt


Jungjäger KJS Olpe 2019

Schonzeit für Schwarzwild ganzjährig aufgehoben

Die untere Jagd- und Fischereibehörde des Kreises Olpe hat die Schonzeit für Schwarzwild, mit Ausnahme führender Bachen mit gestreiften Frischlingen unter ca. 25 kg, mit sofortiger Wirkung bis zum 31.03.2021 ganzjährig aufgehoben.

 

Diese Verfügung geht auf einen Erlass des Umweltministeriums Nordrhein-Westfalen zurück. Durch die Aufhebung der Schonzeit soll der überhöhte Schwarzwildbestand reduziert und die von Schwarzwild verursachten übermäßigen Wildschäden auf landwirtschaftlichen Flächen, Sportanlagen und privaten Grundflächen (befriedete Bezirke) vermindert werden. Insbesondere soll zudem eine Ausbreitung, der bereits in Tschechien und Polen auftretenden Afrikanischen Schweinepest (ASP), in Nordrhein-Westfalen verhindert werden. Die Seuche ist für den Menschen ungefährlich, für infizierte Wild- und Hausschweine jedoch tödlich.

Herunterladen: Allgemeinverfuegung zur Aufhebung der Schonzeit bei Schwarzwild

Schießleistungsnachweis

Aufgrund des neuen Landesjagdgesetzes, wird für jede Teilnahme an einer
Bewegungsjagd auf Schalenwild (also nicht nur im Staatswald, sondern
generell!) ein Schießleistungsnachweis gefordert, der nicht älter als
ein Jahr sein darf!

Weitere Informationen finden Sie HIER!

Großdemonstration am 18. März 2015 in Düsseldorf

15000 Jäger, Landwirte, Waldbauern, Fischer, Grundeigentümer, Imker und viele andere Tier- und Naturliebhaber protestierten am 18. März in Düsseldorf gegen ein ideologisches Jagdgesetz.  

 

WIR WAREN DABEI!

Aktuelles

Was gibt es Neues? Verfolgen Sie die aktuellsten Meldungen über alle relevanten Ereignisse und politischen Entwicklungen, die unsere Jagd betreffen. 

Hier weiterlesen

Unser Wild

In Nordrhein-Westfalen gibt es weitläufige Kulturlandschaften, die sich durch großen Artenreichtum der Wildtiere auszeichnen. Lernen Sie unser heimisches Haar- und Federwild näher kennen.

Hier weiterlesen

Wild- und Naturschutz

Als nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen trägt die Jagd aktiv zum Natur- und Artenschutz bei. Das private Naturschutz-Engagement der Jäger gewährleistet, dass die natürlichen Lebensräume in ihrer Vielfalt erhalten bleiben und gefördert werden.

Hier weiterlesen

Die Jagd

Die Jagd ist fast so vielseitig und facettenreich wie das Leben selbst. Vor allem aber ist sie eine sehr reizvolle Aufgabe und eine verantwortungsvolle noch dazu. Erfahren Sie Wissenswertes über die Jagd allgemein sowie über einzelne Spezialgebiete.

Hier weiterlesen