Presseinformation zum Landesbläserwettbewerb 2014

Anschreiben an die Medien:
 
An die
Damen und Herren der Medien

                                                                                                                                                                                          

 
Betreff: Landeswettbewerb NRW im Jagdhornblasen
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Wir laden Sie als Medienvertreter im Namen des Landesjagdverbandes (LJV) zum Pressegespräch im Rahmen des „Landesbläserwettbewerb NRW im Jagdhornblasen“ herzlich ein.
 
Der 29. Landeswettbewerb im Jagdhornblasen des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen findet am 14. und 15. Juni 2014 vor der imposanten Kulisse von Schloss Augustusburg in Brühl statt. Zu dieser Großveranstaltung, bei der mehr als 1500 Jagdhornbläser erwartet werden, lädt Sie Andreas Schneider (LJV-Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) herzlich ein, um über den laufenden Wettbewerb zu berichten.
 
Weiterhin bitte ich Sie, vorab auf die Veranstaltung hinzuweisen. Bitte bedienen Sie sich dazu der anhängenden Presseinformation nebst Bildern.
 
Am Samstag, den 14. Juni, bieten wir ab 12:00 Uhr während des laufenden Wettbewerbes ein Mediengespräch in der Galerie am Schloss an, zu dem wir Sie ebenfalls herzlich einlade (bitte der Beschilderung auf dem Veranstaltungsgelände folgen). Dabei erhalten Sie von den Organisatoren und Verantwortlichen weitere Informationen über den aktuellen Wettbewerb sowie das Jagdhornblasen allgemein.
 
Die Veranstaltung: 29. Landeswettbewerb im Jagdhornblasen
Der Ort: Schloss Augustusburg, 50331 Brühl, (Parkmöglichkeit: Parkplatz Max-Ernst-Allee)
Der Termin: Samstag, 14. Juni, 9:00 bis ca. 17:30 Uhr und Sonntag, 15. Juni, 9:00 bis ca. 16:30 Uhr
Pressegespräch: Samstag, 14. Juni, 12:00 Uhr in der Galerie am Schloss
 
Bitte bedienen Sie sich für die Anmeldung zum Pressegespräch des beiliegenden Formulars.
 
Für die Kontaktaufnahme während der laufenden Veranstaltung steht Ihnen der für die Ausrichtung des Landesbläserwettbewerbs zuständiger Vertreter des LJV, Herr Christian Junge, unter der Mobilnummer 0170/2063988 zur Verfügung.
 
Weitere Informationen finden Sie in den Anhängen dieser Einladungsemail oder auf dieser Website.
 
 
Mit freundlichen Grüßen,
 
Alexander Weigl
(Obmann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der KJS Rhein-Erft e.V.)
Tel.: 02463/9982903

 

Herunterladen: Info fuer die Medien

Herunterladen: Lageplan

Herunterladen: Landesblaeserwettbewerb_2014

Herunterladen: Presse Antwortbogen

Herunterladen: Presseeinladung

Herunterladen: Zeitplan