Die Anreise

 

Mit dem Auto können Sie Brühl aus allen Richtungen gut und ohne Umwege ansteuern. Für schnelle Verbindungen von Köln, Bonn, Aachen, Koblenz, Leverkusen, Düsseldorf oder aus dem Ruhrgebiet sorgt ein engmaschiges Autobahnnetz. Das gilt auch für die Anreise aus Belgien, Frankreich oder den Niederlanden.

 

Brühl ist auch per Flugzeug schnell und bequem zu erreichen. Die Entfernung zum Konrad-Adenauer-Flughafen Köln/Bonn beträgt knapp 25 Kilometer. Zum Flughafen Düsseldorf sind es 80 Kilometer, zum Flughafen Frankfurt gut 200 Kilometer.

 

Eine der Hauptachsen im Fernverkehr der Deutschen Bahn verbindet die Schlossstadt mit Köln und Bonn. Dank eigenem Brühler DB-Haltepunkt ( Station Hauptbahnhof ! ) und sehr kurzen Fahrzeiten zu den Haupbahnhöfen Köln und Bonn können Sie bei Ihrer Anreise alle IC und ICE-Verbindungen einplanen.Die Stadt Brühl selbst verfügt über einen gut ausgebauten und modernen öffentlichen Personennahverkehr. 

Das Wettbewerbsgelände liegt nur 100m  vom HBF entfernt.

 

Um Ihre Anreise zu planen nutzen Sie bitte diesen Link auf die Seite der  Stadt Brühl