Herzlich willkommen

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zum Hegering Breckerfeld gefunden haben. Auf unseren Internetseiten können Sie sich umfassend zum Thema Jagd und Naturschutz und zu weiteren Aktivitäten des HR Breckerfeld informieren. 

Der Hegering Breckerfeld ist Mitglied der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr e.V. und des Landesjagdverbandes NRW. Wir bieten unseren Mitgliedern verschiedene Möglichkeiten, sich in den Bereichen Bläserkorps, Jagdhundewesen, Naturschutz oder jagdlichem Schießen zu engagieren.

Historisches

Eine überschaubare Gruppe von 25 Waidkameraden und Freunden der Jagd gründete im Jahre 1946 den Hegering Breckerfeld, dessen erster HL Karl Knöller wurde. In dieser Zeit wurde der HL besonders gefordert, die Interessen der Revierinhaber und die einschneidenden Maßnahmen der Besatzungsmacht in das Jagdwesen zu koordinieren.

Nachdem das Führen von Jagdwaffen durch die britische Besatzungsmacht wieder erlaubt wurde, setzten sich HL Karl Knöller und sein Nachfolger Paul Reinecke auf Beschluss des Hegerings dafür ein, im Steinbruch von Heinrich Poth in Ehringhausen einen Schießstand mit Ständen für Kipphasen, laufenden Keiler und drei 100-m-Bahnen einzurichten. 

Heute wird dieser Schießstand von der Kreisjägerschaft betrieben und ist um einen Pistolenstand erweitert worden. In der Zeit von 1958-1963 hatte der Hegering auch einen Tontaubenstand in Ehringhausen.
 

Jagdbezirke:

Zum Hegering Breckerfeld gehören im südlichen Teil des Stadtgebietes neun gemeinschaftliche Jagdbezirke. Dieses Gebiet ist deckungsgleich mit der früheren Gemeinde Breckerfeld im Amt Breckerfeld. Das nördliche Breckerfelder Stadtgebiet, die ehemalige Gemeinde Waldbauer, gehört zum Hegering Waldbauer.

Jungjäger

Insbesondere würden wir uns freuen, Sie als Jungjäger begrüssen zu dürfen. Der Hegering Breckerfeld bietet allen am Jagdschein interessierten Unterstützung durch die Jungjägerangebote der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr e.V. Gerne stehen wir aber auch jedem interessierten Breckerfelder Bürger bei Fragen rund um die Jagd zur Verfügung. 

 

Die Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr e.V. bietet einmal jährlich einen so genannten "Jungjägerkurs" in zwei Regionen an, und zwar im Nordkreis (Hattingen) und im Südkreis (Breckerfeld). Die Kurse laufen zeitlich parallel und zwar in der Regel von Anfang Oktober bis etwa Ende April des folgenden Jahres. 

Infoseite mit Link zum Jungjägerangebot der KJS-EN hier klicken