Wir über uns

Auf der Homepage von Hegering Angerland informieren Sie sich über die Jagd im Angerland.

Karte

Heger und Jäger - Natur und Wild in Angerland

Heute gehören 130 Mitglieder (Jäger und Nichtjäger) dem Hegering Angerland, der Kreisjägerschaft Düsseldorf / Mettmann e.V. an.

Der Hegering wurde 1975 gegründet. Er umfasst die Düsseldorfer Stadtteile: Wittlaer, Kaiserswerth, Kalkum und Angermund sowie die Ratinger Stadtteile: Lintorf und Breitscheid.

Die größten zusammenhängenden Waldflächen in unserem Hegering sind die von Spee´schen Forsten. Die Landschaft wird zerschnitten von Autobahnen, Bundes- und Kreisstrassen. Diese werden gerne von Radfahrern, Reitern und erholungssuchenden Spaziergängern mit freilaufenden Hunden genutzt. Alle hier heimischen Wildarten wie auch das Rehwild leben in einer gewissen Gemeinschaft mit den Menschen.

Ein Drittel des Abschussplanes misst die Zahl der überfahrenen Wildtiere und ist fast ebenso groß, wie die Zahl der nicht gemeldeten Unfälle mit Wild. Bei den Herbstjagden liegen Füchse, Hasen, Kaninchen, Enten und Tauben auf der Strecke einer Gesellschaftsjagd.

Greife und Rabenvögel gefährden den Bestand des Jungwildes. Der Hegering wird bei der Pflege, Erhaltung und Schutz der heimischen Wildarten mitwirken.