Jungjägerausbildung

  • Jungjägerausbildung

    Jungjägerausbildung

    Zu einer Infoveranstaltung laden wir am 01.10.2015 um 20.00 Uhr in die Landwirtschaftsschule Herford,  Ravensberger Strasse 6 ein.

    Die Kreisjägerschaft Herford  bietet auch in diesem Jahr wieder einen Vorbereitungslehrgang auf die Jägerprüfung an. Der Lehrgang wird in Abendschulungen 1 bis 2 mal die Woche durchgeführt. Der Lehrgang  beginnt am 22.10.2015 um 20.00 Uhr in der Landwirtschaftschule in Herford, Ravensberger Strasse 6. Im Lehrgangsangebot enthalten sind:

    - Wildbiologie, Wildhege sämtlicher dem Jagdrecht unterliegenden Tierarten
    - Grundkenntnissee im Wald-, Landbau und Naturschutz, Wildschadenverühtung
    - Jagdrecht, Grundbestimmungen aus dem Tierschutz-, Naturschutz-, Landschaftspflegerecht und des Waffenrechts
    - Jagdbetrieb, waidgerechte Jagdausübung, Sicherheitsbestimmungen und Jagdhundewesen
    - Behandlung des erlegten Wildes und Erkennen von Wildkrankheiten
    - Führung von Jagd- und Faustfeuerwaffen, insbesondere deren sichere Handhabung, Gebrauch und Pflege der Waffen

    Der Lehrgang beginnt im Oktober und schließt mit der Jägerprüfung im April ab.
    Nach dem theoretischen Unterricht finden je nach Unterrichtsinhalt parallel praktische Exkursionen an den Wochenenden statt. Hier können die anghenden Jäger ihre Kenntnisse in den heimischen Revieren vertiefen.
    Am Mitte Januar beginnt die Ausbildung an der Jagdwaffe auf dem Schießstand in Exter.
    Besonderes Augenmerk wird in der Ausbildung auf die sichere Handhabung mit der Jagdwaffe gelegt. Konzentriertes und kontinuierliches Training führt zu einer guten Schießfähigkeit und Treffsicherheit.
    Die Gebühr für den Jägerlehrgang beträgt:
    Für Mitglieder im LJV 950,00 € und für Nichtmitglieder 1150,00 €.
    Im Preis enthalten sind die Lehrgangsgebühren, die Kosten für die benötigten Unterrichtsmaterialien und die Gebühren für die angebotenen Schießtermine (einschließlich Patronen).
    Die Anmeldegebühr zur Jägerprüfung und die Prüfungsgebühr sind im Preis nicht enthalten und müssen extra entrichtet werden.
    Die Anmeldung für den Jägerlehrgang findet am ersten Unterrichtsabend Mitte Oktober statt. Der genaue Termin wird jeweils Anfang Oktober angegeben.
    Weitere Fragen zum Jägerlehrgang können vom Lehrgangsleiter Herrn Dirk Höke, Bünder Strasse 342, 32139 Spenge unter der Telefonnummer 05225/8749286 beantwortet werden.
           
    Die Freisprechung der neuen Jäger erfolgt nach bestandener Prüfung durch Überreichung de Prüfungszeugnisses.