die Kreisjägerschaft Soest - Zahlen & Strukturen

Der Kreis Soest umfasst eine Gesamtfläche von 132.757 ha.

Davon sind:

  • 83.313 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche
  • 26.322 ha Waldfläche
  • 2.565 ha Wasserfläche

Wir haben 110.151 ha als bejagbare Fläche mit 313 Revieren.

145 Reviere
 78.608 ha
 gemeinschaftl. Jagdbezirke
 168 Reviere
31.543 ha
Eigenjagdbezirke
 davon 133 Reviere
 20.221 ha
 private Eigenjagdbezirke


Im Kreis Soest gibt es zur Zeit 2.467 Jagdscheininhaber, 2.355 sind Mitglied in der Kreisjägerschaft.
Das entspricht einem beachtlichen Organisationsgrad von über 95 %!

Als Besonderheit gilt für die KJS Soest das Vorkommen des Sika-Wildes.