Obmann für Junge Jäger

Platzhalter

 

 

Michelle Lelin

 

komm. Florian Reher

 

Kontakt

Angelstraße 28

48167 Münster

Tel: +49 (0) 2506 - 3034545

Mob: +49 (0) 163 - 6003825

Mail: jungejaeger@kjs-ms.de

Facebook: Junge Jäger KJS Münster

Stammtisch

Kruse_Baimken

Regelmäßiger Stammtisch in der Gaststätte Kruse Baimken

 

Die Jungjäger innerhalb der Kreisjägerschaft Münster haben einen Stammtisch ins Leben gerufen, zu dem nicht nur unsere Rookies, sondern auch die alten Hasen und erfahrenen Jägerinnen herzlich eingeladen sind. Denn gerade darum geht es – die Jungjäger (die so jung ja oft gar nicht mehr sind) an die Hand zu nehmen und ihnen die Chance zu geben, zu lernen und Erfahrungen zu machen. Das geht übrigens gut bei einem Glas Wein oder Bier und bei spannenden Geschichten aus dem Jägerleben. Vielleicht ergibt sich daraus ja sogar mal mehr?

 

Alle jungen Jäger/innen, die Lust und Zeit haben, sind herzlich eingeladen beim Stammtisch vorbeizuschauen. Man trifft sich jeden 2. Dienstag im Monat um 19:00 Uhr im „Kruse Baimken“ (Promenade gegenüber von den Aaseekugeln).

 

Alle, die Interesse haben und mehr wissen wollen bzw. regelmäßig über Termine informiert werden möchten, schreiben am besten eine kurze Email an: jungejaeger@kjs-ms.de

Aktuelles: Bläserhutabzeichen

Von „Anblasen des Treibens“ bis „Aufhören zu Schießen“

 

Die letzten 6 Monate waren hart, aber die zusätzlichen Übungsabende haben sich gelohnt. Am 10. Februar 2014 haben 11 Bläser/innen der Jagdhorngruppe „Münster-Rüschhaus“ das Bläserhutabzeichen erhalten.

 

Hier weiterlesen

Workshop: Wie reinige ich meine Waffe?

Vom langen Putzschlauch und des Jägers liebsten Reinigungsmittel

 

Ende November konnte eine Gruppe junger Jäger aus Münster Büchsenmachermeister Alexander Peterssen für einen kleinen Workshop gewinnen. Das Thema: „Wie reinige ich meine Waffe richtig?“

 

Hier weiterlesen

Bericht: Faszination Jagd

04:30 Uhr, der Wecker klingelt, es ist noch dunkel draußen. Hm, vielleicht doch nochmal umdrehen und weiterträumen? In diesem Moment fragt man sich: „Warum tue ich mir das eigentlich an?“ Aber dann, schnell rein in die grünen Klamotten, die Büchse aus dem Tresor geholt, dann vor der Tür in die Stiefel und auf zum Hochsitz.

 

Hier weiterlesen