Rollende Waldschule und Waldjugendspiele

Im Rahmen der Initiative Lernort Natur hat die Kölner Jägerschaft ein vielfältiges Angebot:

 

Zelt Rollende Waldschule komplett

Rollende Waldschule bei Event im Rheinpark

  • Die Rollende Waldschule kommt zu Ihnen in die Schule oder den Kindergarten damit die Kinder in der Stadt die Vielfalt der heimischen Tierwelt begreifen können
  • Gern vermitteln wir Reviergänge unter Leitung erfahrener Jäger denn nichts geht über das lernen in freier Wildbahn
  • Mit der Rollenden Waldschule besuchen wir unterschiedliche Events (z.B. der Stadt oder befreundeter Organisationen)
  • Immer im Mai Veranstalten wir die Waldjugendspiele in Gut Leidenhausen. Hier können. Klassen ihre Naturkenntnisse unter Beweis stellen

 

Die „Rollende Waldschule“

An die "Rollende Waldschule" zu kommen ist ganz einfach: Die Kölner Jägerschaft vermittelt und betreut Besuche der „Rollenden Waldschule“ sowie Waldspaziergänge für Schulklassen und Kindergartengruppen .

Das Programm der „Rollenden Waldschule“ ist vielfältig: Ein erster, spannender Berührungspunkt mit dem Thema ergibt sich durch die Videos der Reihe "Natur erleben und entdecken". In pfiffigen Spielhandlungen wird gezeigt, daß es viel Spaß machen kann, den wildlebenden Tieren auf die Spur zu kommen. An Stelle des Videos kann direkt der Besuch der "Rollenden Waldschule" erfolgen: Bei der Kölner Jägerschaft steht ein Fahrzeug zur Verfügung, um die Natur in die Schule zu bringen.

Eine umfangreiche Sammlung von Präparaten heimischer Wildarten machen das "Begreifen" der Natur ganz einfach - genau wie das übrige Anschauungsmaterial der "Rollenden Waldschulen".