Ausstellung Wildes Köln- Jagendes Köln

Freitag, 10. März 2017 18:00 Uhr Haus des Waldes in Gut Leidenhausen.

Eröffnung der neuen Ausstellung der Kölner Jägerschaft mit einem Multimediavortrag des Naturfotografen Sven Meurs, der auch bei der Bildgestaltung der Ausstellung mitgewirkt hat.

 

Jagdrechtseminar

Das 23. Kölner Jadrechtseminar findet am Donnerstag den 24.November 2016 um 19:00 Uhr im Haus des Waldes auf Gut Leidenhausen statt. Georg Kurella, Vizepräsident des LJV wird über die aktuelle jagdpolitische Entwicklung und die neuen Regelungen im Waffenrecht referieren.  

Hubertusmesse in St. Aposteln

Am Sonntag den 13.November 2016 um 11:30 findet in der Basilika St. Aposteln am Kölner Neumarkt unsere diesjährige feierliche Hubertusmesse statt. Die Jagdhorngruppe Köln - Hegering 7 untermalt musikalisch auf ihren barocken, böhmischen Es- Parforcehörnern in Begleitung der großen Orgel der Firma Fischer & Krämer aus Endingen am Kaisersuhl mit 80 Registern diese heilige Messe mit sakralen Stücken.

Hier weiterlesen

Vortrag Wildes Köln - Jagendes Köln

Samstag 12.11.2016 15:00 Uhr im Haus des Waldes

Viele Wildtiere haben die Stadt als Lebensraum erobert und sich, nicht immer zur Freude der Bürger dort etabliert.Ob Steinmarder in der Garage, Füchse im Kindergarten, Wildschweine auf dem Frierdhof oder Kaninchen im Kleingarten, nicht selten machen Wildtiere in der Stadt Probleme. Stadtförster Michael Hundt berichtet aus dem Alltag und gibt Tips, was man in solchen Fällen machen kann und womit man leben muss. Zur praktischen Demonstration der Jagd in der Stadt bringt er Frettchen und Ausrüstung mit.

Urteil BVG zu halbautomatischen Waffen

Das Bundesverwaltungsgericht hat mit einem umstrittenen Urteil zum Besitz von halbautomatischen Waffen von Jägern, die betroffenen Jäger und zuständigen Behörden überrascht. Die übergeordneten Organisationen LJV und vorallem der DJV arbeiten mit Hochdruck an eine politischen oder juristischen Lösung des Problems.

Der Kölner Jägerschaft liegt inzwischen ein weiteres Schreiben des PP-Köln (Stand 06.05.2016) vor. Dort befindet man sich in der Prüfung inwieweit eine Warung des Besitzstandes möglich ist. Download des aktuellen Schreibens (780 KB)

 

Herunterladen: Download des Schreibens (780 KB)

Beitrag ab 2016

Der Vorstand der Kölner Jägerschaft e.V. wünscht allen Mitgliedern ein gutes neues Jahr und kräftiges Waidmannsheil.

Der Landesjagdverband hat ab 2016 eine Beitragserhöhung um 20,00 € beschlossen. In unserer Jahreshauptversammlung 2015 wurde beschlossen, bis auf weiteres nur die Hälfte davon an unsere Mitglieder weiterzugeben. Der neue Jahresbeitrag beträgt ab sofort 95,00 €.  Ich bitte alle Mitglieder, die nicht am Beitragseinzug teilnehmen, den Aktuellen Beitrag zu überweisen und ggf. bestehende Daueraufträge zu ändern.