Wir sind die Vereinigung der  Herner Jäger im Landesjagdverband NRW e. V. und setzen uns zusammen aus den Hegeringen Herne und Wanne-Eickel.

 

Wir liegen in der Mitte vom “Ruhrpott”. Zwischen “Schalke”, dem “VFL” und dem “BVB”.

 

In unseren  3 Stadtrevieren bejagen wir Niederwild.

Im Jahre 1976 wurde die KJS im Zuge der Gemeindereform und nach dem Zusammenschluss der damals selbstständigen Städte Herne und Wanne-Eickel gegründet. 

Der Verein fördert das Jagdwesen, pflegt das jagdliche Brauchtum und das Jagdhornblasen, bietet Hundeführerlehrgänge an, fördert den Naturschutz, bietet Übungsschießen mit der Jagdwaffe an, unterstützt aktiv die LJV-Aktion “Lernort Natur” und bereitet Jungjägeranwärter auf die Jägerprüfung vor.