2. Kreisjägertag am 07.05.2017

Der diesjährige Kreisjägertag fand am 07. 5. 2017 im Brauereisaal der DAB-Brauerei in Dortmund statt.

14


Eingeladen waren Mitglieder und Interessenten der KJS Dortmund.

 

Nach der Begrüßung und Eröffnungsrede des 1. Vorsizenden Jörg Tigges und den Grußworten des 2. Bürgermeisters Manfred Sauer und des Bezirksbügermeisters Magnus Espeloer, begann der 2. Kreisjägertag mit einer Podiumsdiskussion unter der Leitung von Matthias Kruse, Redakteur RWJ.
Unter dem Motto Jagd und Naturschutz 2017-2022 stellten sich die  lokalen Vertreter der Parteien  CDU, SPD, die Grünen, FDP und die Piraten den Fragen des Moderators.

 

In der Mittagspause konnetn sich die Anwesenden bei den verschiedene Aussteller vor Ort über viele Neuerungen Informieren.

Als Aussteller konnten diesmal
RWS/RUAG, K&K Premium-Jagd, Outfox Bekleidung, Böker Jagdmesser  und Jagd erleben/Pirsch gewonnen werden.
Ebenfalls fand an dem Tag auch der Jägertrödel statt.

 

Ein Höhepunkt dieser Veranstaltung war sicherlich die Verlosung von drei Jagdreisen der Firma K&K Premium-Jagd durch den Inhaber und Geschäftsführer Kai Uwe Kühl.

 

Im Anschluß an die Mittagspause gab es einen Fachvortrag der Firma RUAG von Gunnar Petrikat über bleifreie Munition und einen sehr informativen Vortrag des Nachsucheführers Guide Erben, der mit über 1000 Nachsuchen seine Erfahrungswerte zum Thema Bleifeie Munition "gut oder schlecht" darlegte.
Sein Fazit daraus: es gibt keine Universal Patrone und Geschoß wichtig ist immer die Treffpunktlage und eine gut eingeschossene Waffe!

 

Mit der Freisprechung der frisch geprüften Jungjäger fand der 2. Kreisjägertag einen würdigen Abschluß.

Die Freisprechung von Jürgen Schulte-Derne, Vertreter der Kreisjägerschaft im Vorstand des LJV, durchgeführt.

Alle Teilnehmer des Jagdkurses haben bestanden, es war eine Prüfung auf hohem Niveau, wie uns die Prüfungskommission bestätigt hat.

Wir gratulieren den Jungjägern und wünschen Waidmannsheil.

 

Hier geht es zum Bericht der Jungjägerausbildung

 

Nach einer kurzen Pause fand im Anschluss die Jahreshauptversammlung statt.
 

Den Bericht finden Sie demnächst hier

 

Das Bläsercorps der KJS Dortmund hat den Tag musikalisch begleitet.

 

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme.