Bläsercorps auf dem Schießstand in Sundern

Am 9. September sind die Bläser der KJS Dortmund nunmehr zum 5. Mal zum traditionellen gemeinsamen Schießtermin nach Sundern aufgebrochen.

Bläser, Sundern 3

Nach dem gemeinsamen Frühstück wurden die Fähigkeiten auf den verschiedenen Schießständen ausgiebig getestet, Munition ausprobiert und Waffen eingeschossen.

Die Tauben und der Kipphase hatten (fast) keine Chancen. Der laufende Keiler kam in den wenigsten Fällen ohne Blessuren auf die andere Seite. Und Fuchs, Bock und stehende Sau bekamen auch ihr 'Fett weg'.

Neben dem Schießnachweis für die Bewegungsjagden konnten auch die Jahresschießnadeln für Nieder- und Hochwild abgelegt werden.

Mit einem gemeinsamen Grillen und auch dem ein oder anderen Jagdsignalging ging der Tag dann zu Ende.
Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen in Sundern am 08.09.2018!